Folge uns auf

Borussia-Dortmund

Michael Zorc enthüllt: So lange bleibt Marco Reus noch beim BVB!

Bis zum Ende BVB?

Die Saison von Borussia Dortmund war bisher eine einzige Achterbahnfahrt der Gefühle: Zwischenzeitlich konnte das Team von Lucien Favre den aktuellen Meister aus München auf sieben Zähler abhängen, doch dann hörte die Borussia plötzlich auf zu gewinnen und mittlerweile steht der FC Bayern aufgrund des besseren Torverhältnisses sogar schon wieder vor dem BVB. Für den neutralen Zuschauer könnten die Vorzeichen vor dem direkten Aufeinandertreffen am 06. April jedoch nicht besser sein.

Puma Borussia Dortmund T-Shirt mit Logo

Borussia Dortmund T-Shirt mit dem großen BVB-Emblem auf der Brust

Zuletzt aktualisiert am 14. July 2019 um 3:57 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der Mann, auf den bei diesem, alles entscheidenden Spiel alle Augen gerichtet sein werden, ist Marco Reus. Der Kapitän der Borussia hat maßgeblichen Anteil an der hohen Punkteausbeute in der aktuellen Saison und als er verletzungsbedingt Anfang des Jahres einige Spiele verpasste, merkte man dies deutlich.

Original Borussia Dortmund Stutzen

Original Borussia Dortmund Sockenstutzen von Puma

Zuletzt aktualisiert am 14. July 2019 um 3:57 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Kein Wunder also, dass die Verantwortlichen von Borussia Dortmund den Spieler so lange wie möglich halten wollen. Manager Zorc verriet nun in einem Interview, dass er diesbezüglich derzeit sehr zuversichtlich ist!

Beendet Reus seine Karriere in Dortmund?

Gegenüber der SportBild sagte Zorc:

Marco ist Identifikations-Figur und in Dortmund stark verwurzelt. Ich kann und will mir nicht vorstellen, dass er mal für einen anderen Klub spielt

„Marco ist gereift als Mensch. Er übernimmt mehr Verantwortung als zuvor, auf und abseits des Platzes. Er hat eine natürliche Autorität und ist von Haus aus nicht der Typ, der ständig auf den Tisch hauen muss.“

Karriere-Ende in Dortmund?
Marco Reus wird in diesem Jahr 30. Erfahrungsgemäß ist dies das Alter, in dem Fußballprofis ihren letzten großen Vertrag unterschreiben. Wenn Reus also noch einmal das Abenteuer in England oder Spanien sucht, sollte er es vermutlich jetzt tun. Durch seinen Vertrag, der noch bis 2023 in Dortmund läuft, würde er seinen Verein wohl mit einer mehr als ordentlichen Ablösesumme entschädigen.

Aber ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass Reus den BVB überhaupt verlassen will: Er ist in Dortmund Kapitän, Publikumsliebling und Identifikationsfigur. Er kann sich bei der Borussia als absolute Vereinslegende verabschieden – vor allem wenn er bis dahin noch eine weitere Meisterschaft nach Hause holt.

Meine Tendenz: Reus bleibt bis zum Karriere-Ende!

Mehr Borussia-Dortmund