Folge uns auf

Borussia-Dortmund

Medien berichten von Einigung: Dortmund-Star verlängert beim BVB!

Am Wochenende steht für BVB-Trainer Lucien Favre bereits ein kleines Endspiel an: Sollte sein Team gegen den Tabellenführer aus Mönchengladbach erneut nicht gewinnen können, dürfte die Luft langsam dünn werden für den 61-Jährigen. Immerhin kann der Verein in dieser schwierigen Zeit trotzdem schon bald wieder für positive Schlagzeilen sorgen: Ein Star wird noch diese Woche seinen Vertrag verlängern!

Guerreiro bleibt

Laut Informationen des Kickers wird BVB-Star Raphael Guerreiro nach seiner Rückkehr von der portugiesischen Nationalmannschaft seinen Vertrag bei Borussia Dortmund bis 2023 verlängern!

Der Spieler hatte zuletzt immer wieder mit seiner Unterschrift gezögert. Dies solle laut den Ruhr Nachrichten jedoch eher an juristischen Formalitäten gelegen haben als an generellen Bedenken dem Verein gegenüber.



Im Sommer war Guerreiro immer wieder mit einem Transfer zu Paris Saint Germain in Verbindung gebracht worden – Trainer Thomas Tuchel gilt als großer Fan des variabel einsetzbaren Portugiesen. Doch auch diverse Angebote aus der Premier League und der spanischen Liga sollen vorgelegen haben.

GeileTore.de meint: Gute Entscheidung! Guerreiro kann auf der linken Seite auf jeder Position spielen und macht sich damit für Lucien Favre unverzichtbar! Der BVB-Kader war in der Vergangenheit immer wieder von großen Verletzungssorgen geplagt – Guerreiro ist ein Spieler, der diese Probleme auffangen kann. Vor drei Jahren kam der Portugiese für zwölf Millionen Euro vom FC Lorient zum BVB – eine Summe, die der Spieler dem Verein schon lange zurück gezahlt hat. Gut möglich, dass er Borussia Dortmund trotz der Verlängerung schon bald verlassen wird – dann jedoch für eine mehr als stattliche Ablösesumme. Guerreiro ist schon jetzt ein Gewinn für den BVB!

Mehr Borussia-Dortmund