Folge uns auf

Borussia-Dortmund

Denis Zakaria im Winter zu Borussia Dortmund? Das sagt sein Berater!

An der Tabellenspitze der Fußball Bundesliga bietet sich derzeit ein ungewöhnliches Bild: Denn dort steht aktuell nicht etwa der FC Bayern München oder Borussia Dortmund, sondern das Team aus Mönchengladbach!

Einer der Leistungsträger bei den Fohlen ist Denis Zakaria, der sich auf die Wunschzettel der Vereine in ganz Europa gespielt hat. Unter anderem wird er auch mit einem Wechsel im Winter zum BVB in Verbindung gebracht – zu diesen Gerüchten hat sich sein Berater nun geäußert.

Denis Zakaria im Winter zum BVB?

Neben Borussia Dortmund sollen auch der FC Bayern München, Liverpool FC, Atlético Madrid, Inter Mailand, Tottenham Hotspur und Manchester United an Zakaria interessiert sein. Zuletzt gab es ebenfalls Gerüchte über ein mögliches Tauschgeschäft mit Arsenal London, in welchem Granit Xhaka zurück zu den Fohlen wechseln könnte.



Laut Zakaria-Berater Mathieu Beda sind die Gerüchte jedoch nicht mehr als heiße Luft: „Denis wird Borussia im Winter nicht verlassen, ein Wechsel ist zu 100 Prozent ausgeschlossen!“ (Bild)

Dann greift er die Medien an: „Die Gerüchte sind respektlos gegenüber dem Verein, dem Trainer und seinen Mitspielern. Denis identifiziert sich voll mit Borussia und fühlt sich in Gladbach sehr wohl.“

GeileTore.de weiß: Die Gladbacher haben intern bereits eine Schmerzgrenze festgelegt: Für 50 Millionen Euro darf der Spieler die Borussia verlassen! Gut möglich, dass der eine oder andere Verein aus der Premier League bereits in diesem Winter mit dieser Summe um die Ecke kommt – dann wird der Spieler wohl kaum zu halten sein.

Aber vielleicht spielt Zakaria die Saison in Gladbach noch zu Ende und schießt die Fohlen vor seinem Abschied noch in die Champions League! Dann würde ihm wohl niemand den Transfer übel nehmen…

Mehr Borussia-Dortmund