Folge uns auf

Borussia-Dortmund

Aubameyang vor Rückkehr zum BVB im Winter?

Bei Borussia Dortmund ist allmählich wieder Ruhe eingekehrt: Die Siege gegen Hertha BSC und Fortuna Düsseldorf lassen den zuvor mehr als angezählten Lucien Favre mittlerweile wieder etwas fester schlafen. Sollten auch die kommenden Aufgaben gegen Slavia Prag und den FSV Mainz 05 erfolgreich gelöst werden, wird der Schweizer wohl auch in der Rückrunde auf der BVB-Bank Platz nehmen dürfen.

Im Winter möchten die Dortmunder jedoch noch einmal aufrüsten: Im Sturmzentrum soll ein echter Knipser verpflichtet werden. Kehrt deswegen nun ein „alter Bekannter“ zum BVB zurück?

Aubameyang zurück nach Dormund?

Mittlerweile berichten es mehrere Medien: Pierre-Emerick Aubameyang will seinen aktuellen Klub Arsenal London so schnell wie möglich wieder verlassen! Durch die sportliche Krise und die damit verbundene schlechte Stimmung im Verein fühlt sich der Gabuner in der englischen Metropole nicht mehr wohl und möchte am liebsten im Winter noch wechseln.



Als ein möglicher Abnehmer wird nun auch der BVB mit dem Stürmer in Verbindung gebracht! Die Borussia sucht im Winter händeringend einen Torjäger – Aubameyang könnte den Schwarz-Gelben durch seine jahrelange Erfahrung im Westfalenstadion sofort helfen. Dagegen spricht jedoch die Tatsache, dass der Afrikaner damals nicht wirklich im Guten mit der Vereinsführung und den Fans auseinander gegangen war – eine Rückkehr ist dadurch mehr als fragwürdig.

Viel wahrscheinlicher ist ein Transfer zu Real Madrid – genauer gesagt ein Tausch mit Karim Benzema! Den Franzosen möchten die Königlichen schon lange loswerden und Aubameyang äußerte sich in der Vergangenheit immer wieder über seinen „großen Traum“ von Real.

Fakt ist: Lange werden wir Aubameyang nicht mehr im Trikot der Gunners sehen!

Mehr Borussia-Dortmund