Folge uns auf

Borussia-Dortmund

Klub will ihn loswerden: Wechselt dieser Stürmer jetzt zum BVB?

Es war ein Befreiungsschlag für Borussia Dortmund am Samstag in Berlin: Im ersten Spiel unter Jürgen Klinsmann musste sich Hertha BSC den Schwarz-Gelben geschlagen geben und rutschte noch ein bißchen tiefer in die sportliche Krise.

Beim BVB konnte man nach zuletzt vielen schwachen Partien endlich mal wieder aufatmen: Der Job von Trainer Lucien Favre scheint gerettet – zumindest vorerst. In der Rückrunde muss der Schweizer definitiv mehr Siege einfahren, um den Anschluss an die Spitze und somit das Saisonziel Meisterschaft nicht komplett aus den Augen zu verlieren.

Deswegen fordern viele Fans so schnell wie möglich Neuzugänge – vor allem in der Offensive. Nach der erneuten Verletzung von Paco Alcacer soll im Sturmzentrum nun nachgebessert werden. Im Mittelpunkt des Interesses steht dabei ein Profi vom AC Milan.

Krzysztof Piatek zum BVB?

Das Portal calciomercato berichtet: Borussia Dortmund bemüht sich derzeit um eine Verpflichtung von Krzysztof Piatek! Der AC Milan möchte den 24-Jährigen so schnell wie möglich loswerden, obwohl der junge Pole von vielen Medien bereits als „neuer Robert Lewandowski“ in den Himmel gelobt wird.

22 Treffer konnte der Stürmer in der vergangenen Saison in der Serie A erzielen – in dieser Spielzeit ist jedoch der Wurm drin bei dem Angreifer. Die Italiener würden Piatek deswegen gerne im Winter abgeben und sich auf dem Markt nach einem anderen Spieler umschauen.



Doch damit der AC Milan Piatek überhaupt die Freigabe zu einem BVB-Wechsel erteilt, fordern die Italiener zusätzlich einen Dortmund-Star im Tausch: Mo Dahoud! Der Mittelfeldspieler spielt derzeit nur eine Nebenrolle im Team von Lucien Favre und könnte in Mailand ein neues Kapitel seiner Karriere beginnen.

GeileTore.de meint: Piatek ist kein schlechter Stürmer und mit polnischen Talenten kennt sich der BVB aus – also warum nicht?

Mehr Borussia-Dortmund