Folge uns auf

Borussia-Dortmund

Medien berichten: Julian Brandt vor Wechsel zu Real Madrid?

Während die Bundesliga bereits in den Endspurt geht und noch in diesem Monat beendet werden soll, rollt der Ball in der spanischen Liga erst ab morgen Abend. In der Gerüchteküche für die kommende Saison brodelt es jedoch nach wie vor – aktuell sorgt ein Bericht über einen angeblichen Wechsel von Julian Brandt zu Real Madrid für Wirbel.

Julian Brandt zu Real Madrid?

Die spanische Don Balón berichtet: Real Madrid soll sich aktuell stark um eine Verpflichtung des Dortmunders Julian Brandt bemühen! Besonders Präsident Florentino Perez soll sich als großer Fan des 24-Jährigen geoutet haben. Durch die guten Verbindungen zum BVB soll Real Madrid die Verantwortlichen nun so schnell wie möglich von einem Wechsel zu den Königlichen überzeugen.

Brandt war erst im letzten Sommer für 25 Millionen Euro von Bayer 04 Leverkusen zu Borussia Dortmund gewechselt und hat dort noch einen Vertrag bis 2024. Dementsprechend tief müsste Real bei einem Wechsel in diesem Sommer in die Tasche greifen – bis zu 100 Millionen Euro wird der aktuelle Marktwert des Außenstürmers geschätzt.

GeileTore.de weiß: Sollte Lucien Favre in der kommenden Saison noch auf der Dortmunder Bank sitzen, wird Brandt auf keinen Fall in diesem Sommer wechseln. Der Trainer hält große Stücke auf den vielseitig einsetzbaren Stürmer, der in dieser Saison bereits mit sieben Toren und zwölf Vorlagen glänzen konnte.

Aber: In den nächsten Jahren trauen wir Brandt durchaus den nächsten Schritt zu einem der ganz großen Vereine in Europa zu. Mit seinem Tempo würde er unserer Meinung nach perfekt in die englische Premier League passen, aber auch bei den Top-Klubs aus Spanien wäre er bestens untergebracht. Er ist ohne Frage eines der größten Talente, die wir aktuell im deutschen Fußball haben!

Mehr Borussia-Dortmund