Folge uns auf

Specials

Die 5 schnellsten deutschen Spieler im DFB-Team!

Die schnellsten deutschen Nationalspieler!

Erst vor kurzem hat Jens Lehmann die Kritik geäußert, dass die DFB-Elf ihr Tempo im letzten Drittel verloren hat. Zwar gäbe es mit Mario Götze und Co. viele Spieler, die technisch was drauf haben, aber wenige, die im Raketen-Modus an Spielern vorbeiziehen. Bei Bayern zeigt aktuell Douglas Costa, wie wichtig diese Fähigkeit ist.

Bei der WM 2014 wurde die Geschwindigkeit der deutschen Spieler gemessen – Hier die schnellsten 5! —>

Platz 5 – Manuel Neuer

Das ist mal eine Überraschung. Während Keepern im Regelfall nicht viel Sprint-Geschwindigkeit zugemessen wird, schafft es Manuel Neuer mit 30,9 km/h auf den 5. Platz!

Platz 4 – Jerome Boateng

Der neue deutsche Kaiser? Bei Boateng ist bekannt, dass er zu einem der schnellsten Spieler im Bayern und DFB Kader gehört. Er wurde mit 31,1 km/h gemessen!

Platz 3 – Mesut Özil

Die nächste Überraschung. Auch Özil wird nicht viel Geschwindigkeit zugeschrieben. Trotzdem wurde er mit 32 km/h gemessen und schafft es somit in die Top 3!

Platz 2 – Mats Hummels

Auch Mats Hummels ist nicht wirklich als Speedy Gonzales bekannt. Und trotzdem wird er mit 32,3 km/h als zweitschnellster deutscher Spieler von der FIFA gelistet!

Platz 1 – Shkodran Mustafi

Angeblich sind der FC Bayern und der FC Barcelona an Mustafi dran. Der Innenverteidiger hat sich in Spanien wunderbar entwickelt und war bei der WM 2014 der schnellste deutsche Feldspieler mit 32,9 km/h!

Fazit

Diese Liste hat so viele überraschende Einträge, dass man sich fragt, ob das alles so stimmen mag. Auf eine Tatsache kann man sich wohl einigen: Die Geschwindigkeiten bei FIFA 16 sind größtenteils der Spielmechanik angepasst bzw. entsprechen nicht der Realität.

Mehr Specials