Folge uns auf

Borussia-Dortmund

Transfer-Hammer: Jerome Boateng vor Wechsel zu Borussia Dortmund?

Boateng vor Wechsel

Durch den Pokalsieg gegen RB Leipzig machte der FC Bayern vergangene Saison das Double perfekt und schloss eine Saison, die von viel Unruhe begleitet wurde, am Ende dann doch wieder souverän mit zwei Titeln ab.

Doch während die Mannschaft feierte und die Klublegenden Arjen Robben und Franck Ribery verabschiedeten, die den Verein im Sommer verlassen werden, hielt sich ein Star aus dem Trubel komplett raus: Jerome Boateng.

Viele Experten gehen davon aus, das der Abwehr-Star, der sich zuletzt nur noch auf der Reservebank wiederfand, in der kommenden Transferperiode wechseln wird.

Nun wird Boateng sogar mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht…

Boateng zum BVB?

(PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images)

In seiner Kolumne auf t-online.de schreibt Bayern-Legende Stefan Effenberg:

„Bei Borussia Dortmund haben ein, zwei erfahrene Spieler für einen Titel gefehlt – gerade in der Innenverteidigung.

Der BVB sollte sich deshalb wirklich Gedanken machen über die Personalie Jérôme Boateng.

Das wäre der perfekte Stabilisator, um den Kampf um die Meisterschaft ernsthaft annehmen und sogar gewinnen zu können.

-75%
BVB Fischerhut + Sonnenbrille

Sicher die jetzt den BVB-Fischerhut + Sonnenbrille zum absoluten Schnäppchenpreis von zusammen nur 5€!

Zuletzt aktualisiert am 20. June 2019 um 3:54 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Boateng wäre der Spieler, den sie für den nächsten Schritt brauchen.

Und es wäre durchaus realistisch, weil Boateng Bayern verlassen wird.

Und Dortmund ist definitiv der einzige Verein in der Bundesliga, der infrage käme.“


GeileTore.de meint: Interessante Idee, aber ist Jerome Boateng wirklich noch gut genug für die Bundesliga? Wir sehen ihn eher in Italien oder Frankreich, wo das Spiel traditionell etwas langsamer ist und er seine Stärken im Stellungs- und Kopfballspiel voll ausleben kann.

Vielleicht wird es auch die USA: Boateng ist bekennender Fan der Staaten und könnte dort mit Sicherheit noch ein paar gute Jahre auf dem Rasen erleben und ganz nebenbei an seiner Marke arbeiten.

Mehr Borussia-Dortmund