Folge uns auf

Bayern-München

Transfer-Hammer: FC Bayern will diesen Star von Manchester United!

Transfer-Hammer im Sommer?

Das wäre ein echter Knüller! Nach Informationen des Daily Telegraph soll der Berater des belgischen Superstars Romelu Lukaku Kontakt zu den Verantwortlichen des FC Bayern aufgenommen haben!

Der Bullige Stürmer, der aktuell seine Brötchen beim englischen Rekordmeister Manchester United verdient, soll äußerst unzufrieden mit seiner Rolle unter Trainer Ole Gunnar Solskjær sein und dementsprechend einen Wechsel im Sommer forcieren.

Berater Frederico Pastorello betätigte die Gedanken seines Schützlings jüngst:

Die Zukunft von Romelu ist wirklich sehr sehr offen, er ist ein Mensch, der neuen Kulturen und einem andren Fußballstil stets offen gegenübersteht.

Worte, die auf eine baldige Trennung hindeuten.

Wechsel nach München?

Dem Sportbuzzer zufolge ist das Interesse des Beraters durchaus auf Gegenliebe gestoßen.

Derzeit haben die Münchener mit Robert Lewandowski nur einen nominellen Mittelstürmer im Kader und sind seit längerem auf der Suche nach einem Spieler, der „Lewy“ sowohl entlastet als auch Konkurrenz bieten kann.

Auch die Tatsache, dass der 79-malige belgische Nationalspieler mit seiner bulligen und kraftvollen Art ein etwas anderer Spielertyp als der Pole ist und somit dem Spiel des deutschen Rekordmeisters einen gewisse Flexibilität verliehen könnte, macht ihn so lukrativ.

Wie teuer wäre Lukaku wirklich?

Nichtsdestotrotz dürfte der Transfer nicht einfach werden.

Lukaku hat laut der Fußballplattform Transfermarkt immer noch einen gehörigen Marktwert von 85 Millionen Euro, zudem einen aktuellen Vertrag bei United bis 2022 (inklusive ein weiteres Jahr Option). Falls die Bayern jedoch bereit sind tief in die Tasche zu greifen, könnte der Transfer durchaus über die Bühne gehen!

Mehr Bayern-München