Folge uns auf

Bayern-München

Pep Guardiola vor Rückkehr zum FC Bayern München?

Hansi Flick machte am Samstag mit dem deutlichen 4:0 Sieg gegen Borussia Dortmund klar: Der Mann ist mehr als eine Übergangslösung beim deutschen Rekordmeister. Es gilt nun als sehr wahrscheinlich, dass der ehemalige Co-Trainer bis zum nächsten Sommer weitermachen darf an der Säbener Straße.

Intern soll sich der FC Bayern jedoch schon mit einer Lösung für die kommende Saison beschäftigen – dabei soll auch eine mögliche Rückkehr von Pep Guardiola ein Rolle spielen.

Pep Guardiola vor Rückkehr zum FC Bayern München?

Einen Tag nach der deutlichen Niederlage der Dortmunder in München musste auch Manchester City eine großen Dämpfer im englischen Meisterschaftskampf hinnehmen: Das Team von Pep Guardiola verlor an der Anfield Road gegen Jürgen Klopps Liverpool FC mit 3:1.

Durch den unglücklichen Auftritt rutschten die Citizens in der Tabelle sogar auf den vierten Platz ab und erhöhten den Druck auf Cheftrainer Guardiola somit enorm.

Das englische Portal The Athletic will nun sogar erfahren haben: Eine Rückkehr von Pep Guardiola im Sommer zum FC Bayern rückt in den Bereich des Möglichen!



Auch die Abendzeitung berichtet: Guardiola besitzt noch eine Wohnung in der bayrischen Landeshauptstadt und ist noch immer häufig zu Besuch in München. Seine erste Amtszeit betrachtet Pep noch immer als unvollendet, da er das ausgewiesene Ziel, den Gewinn der UEFA Champions League, mit dem FC Bayern nie erreichen konnte. Gut möglich also, dass er nun einen zweiten Anlauf plant!

GeileTore.de meint: Warum eigentlich nicht? Guardiola kennt den FC Bayern in und auswendig und der Champions League Titel mit den Münchnern könnte noch einmal seine Gier nach Titeln anheizen. Wenn die Bayern sich dazu entscheiden, Spieler wie Coutinho über den Sommer hinaus zu halten, hätte er auch definitiv das passende Team für dieses Vorhaben!

Mehr Bayern-München