Folge uns auf

Borussia-Dortmund

Vater von Mats Hummels schickt deutliche Worte an den FC Bayern

Deutliche Worte

Es war wohl bisher DER Transfer des Sommers: Die Rückkehr von Mats Hummels zum BVB spaltete nicht nur die Dortmunder Fanszene, sondern entfachte auch eine Diskussion über die Transferpolitik des FC Bayern.

Einige Experten bewerteten den Verkauf des Innenverteidigers als fatalen Fehler – andere als notwendige Verjüngung des Kaders.

Doch eines ist klar: Borussia Dortmund hat sich mit Hummels genau den Spielertyp geangelt, der im letzten Jahr so dringend benötigt wurde: Ein Anführer.

Für den Vater des 30-Jährigen hatte der Transfer aber nicht nur sportliche Gründe, wie er nun der SportBild verriet.

Es geht um Wertschätzung

shutterstock

In dem Magazin verriet Hermann Hummels: „Ein Spieler wird in der Regel mit zwei Währungen bezahlt: Zum einen ist es das Gehalt, zum anderen die Wertschätzung. Dabei hat jeder Spieler unterschiedliche Vorlieben. Bei uns spielt auch die Wertschätzung eine sehr wichtige Rolle.“

€ 19,99

Dieser LED-Strahler lässt deinen Fußballkeller in Schwarz-Gelb erstrahlen!

Zuletzt aktualisiert am 14. July 2019 um 3:57 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eine deutliche Ansage Richtung München! Denn: In der Innenverteidigung war Hummels zuletzt alles andere als gesetzt – Trainer Kovac verzichtete immer häufiger komplett auf ihn. In Dortmund wird er in der zentralen Defensive zweifelsohne wieder Stammspieler sein.

BVB-Manager Michael Zorc bekräftigte dies nun erneut: „Er ist der beste deutsche Innenverteidiger! Und genau dazu ist er ja auch gerade gewählt worden. Er hat außergewöhnliche Fähigkeiten.“

Mehr Borussia-Dortmund