Folge uns auf

Borussia-Dortmund

Bericht: FC Bayern will im Sommer BVB-Star holen

Durch einen Last Minute-Treffer von Leon Goretzka gegen Borussia Mönchengladbach konnte der FC Bayern München am Abend einen wichtigen Schritt in Richtung Meisterschaft machen. Bei einem Sieg könnte die Schale bereits am Dienstag in Bremen offiziell ein weiteres Mal an die Münchner gehen. Hinter den Kulissen laufen die Vorbereitungen für die kommende Saison auf Hochtouren – nun verdichten sich Gerüchte, der Rekordmeister würde sich auch um einen aktuellen Spieler von Borussia Dortmund bemühen.

Achraf Hakimi zum FC Bayern München?

Die spanische Marca berichtet: Der FC Bayern prüft ein mögliches Angebot für BVB-Star Achraf Hakimi! Der Marokkaner wird im Sommer aller Voraussicht nach zu Real Madrid zurückkehren, obwohl der BVB den Spieler eigentlich um jeden Preis halten möchte. Michael Zorc sagte zuletzt: „Die vertragliche Situation bei Achraf Hakimi ist eindeutig, dass er nach der Saison zu Real Madrid zurückkehrt. Aber natürlich sind wir bemüht und haben Interesse daran, dass er auch in Zukunft für uns spielt.“

Laut der spanischen Zeitung stehen die Chancen auf einen Deal zwischen den Königlichen und dem BVB nicht schlecht, da die Zusammenarbeit in den letzten Jahren von beiden Seiten als äußerst positiv wahrgenommen wurde. Dennoch möchte sich der Verein auch weitere Angebote anhören.


Dass Hakimi in der kommenden Saison für Real Madrid auflaufen wird, gilt hingegen als unwahrscheinlich: Dani Carvajal genießt auf der rechten Seite bei Trainer Zidane eine Sonderstellung – an ihm führt sportlich kein Weg vorbei.

Möglich wäre es, dass der BVB Hakimi ein weiteres Jahr ausleiht, eine Kaufoption wird Real den Schwarz-Gelben aber wohl erneut nicht zur Verfügung stellen. Wird werden die Zukunft des 21-Jährigen auf jeden Fall weiter verfolgen, denn er gilt ohne Frage als eines der größten Talente auf seiner Position!

Mehr Borussia-Dortmund