Folge uns auf

Fussball News

Rückkehr ausgeschlossen: Darum wechselt Gomez nicht zum FC Bayern!

Gomez-Rückkehr kommt nicht in Frage

Es wäre der Transfer-Hammer des Sommers gewesen: Mario Gomez steht laut mehreren Medienberichten auf dem Zettel des FC Bayern. Doch wie nun der „Kicker“ berichtet, wird es einen Wechsel nicht geben – zumindest nicht in diesem Sommer.

Von 2009 bis 2013 stand der 31-Jährige bei den Bayern unter Vertrag. Obwohl er 174 Spielen beachtliche 113 Treffer erzielte wurde ihm ein Wechsel in die Serie A nahegelegt. Der inoffizielle Grund: Seine Affäre mit Schweinsteigers damalige Freundin Sarah Brandner.

Jetzt wo Schweinsteiger nicht mehr bei den Bayern ist, überlegt sich der FCB seinen ehemaligen Top-Torjäger wieder zurückzuholen, als Back-Up für Lewandowski. Doch Gomez ist nicht interessiert. Der Grund: Die WM 2018.

WM-Teilnahme nicht gefährden

Der deutsche Nationalspieler möchte unbedingt mit dem DFB-Team nach Russland und möchte deswegen nicht die Back-up-Rolle bei den Bayern übernehmen. Der Rekordmeister muss sich wohl einen anderen Stürmer als Lewandowski-Ersatz suchen…

Mehr Fussball News