FC Barcelona unternimmt zweiten Anlauf

Schon einmal hat der FC Barcelona versucht das FC Bayern-Talent Timothy Tillmann zu verpflichten. Wie die Zeitung „Mundo Deportivo“ berichtet soll das Juwel mit Unterstützung eines Mittelsmanns in die Talentschmiede La Masia gelotst werden.

Vor einem Jahr hatten die Katalanen bereits versucht den jungen Mittelfeldspieler nach Barcelona zu holen.

(Photo by Filipe Farinha/Bongarts/Getty Images)

Berater Rößner hat gesprochen

Sein Berater Christian Rößner sagte damals der Sport Bild: „Es gab das konkrete Angebot des FC Barcelona an Timothy, sie haben ihn über Monate beobachtet und hätten ihn gerne zur neuen Saison geholt“.

Derzeit spielt der 18-Jährige in der U19 des deutschen Rekordmeisters und kämpft mit seiner Mannschaft um die deutsche Meisterschaft.

Hinspiel verloren gegen Schalke 04

Das Halbfinal-Hinspiel ging allerdings mit 1:3 verloren gegen Schalke 04. Der Vertrag von Tillman bei den Bayern läuft noch bis 2018. Ende 2016 gab der gebürtige Nürnberger auch sein Debüt für die U18 des DFB.


GeileTore meint: Tillman ist eines der größten Talente im deutschen Fußball derzeit, vor allem auf seiner Position als offensiver Mittelfeldspieler.

Deswegen sollte der FC Bayern München alles mögliche unternehmen, um den 18-Jährigen zu halten.