(Photo credit should read LUIS ACOSTA/AFP/Getty Images)

Bayer-Star äußert sich zu den Gerüchten

In den letzten Wochen und Monaten wurde viel über einen Wechsel von Leverkusen-Star Julian Brandt zum FC Bayern München spekuliert. Eine Ablösesumme von rund 30 Millionen Euro steht im Raum. Nun äußerte sich der Mittelfeld-Star zu den Bayern-Gerüchten.

Gegenüber der Zeitung “Focus” äußerte sich der deutsche Nationalspieler zu seinen Zukunftsplänen und deutete auf einen Verbleib in Leverkusen an – zumindest für die kommende Saison.

“Wenn du wechselst, ist es natürlich nicht garantiert, dass du spielst. Ich glaube, dass es sehr wichtig ist, in der nächsten Saison auf sehr viele Spiele zu kommen. Das ist hier in Leverkusen auf jeden Fall gegeben.”

Brandt will in der kommenden Saison einen gesicherten Stammplatz, den hat er in Leverkusen sicher.

WM in Gefahr?

Auch im Hinblick auf die Weltmeisterschaft 2018 wäre das die richtige Entscheidung. Sollte sich der 21-Jährige in München nicht durchsetzen, könnte er möglicherweise von Jogi Löw nicht nominiert werden…