(Photo by Gonzalo Arroyo Moreno/Getty Images)

Bye Bye BVB?

Auch wenn das Klima beim BVB derzeit alles andere als angenehm ist: Eigentlich spielte die Mannschaft keine schlechte Saison! In der Bundesliga ist die direkte Qualifikation für die Champions League noch immer möglich. In der Königsklasse scheiterte das Team wohl nur, weil die UEFA einen Tag nach dem Bombenanschlag auf den Spielerbus kein Fingerspitzengefühl bewies und im DFB Pokal steht der Verein einmal mehr im Endspiel und kegelte sogar Favoriten Bayern München im eigenen Stadion aus dem Wettbewerb.

Trotzdem sieht die Vereinsführung die Saison nicht wirklich als großen Erfolg und will im Sommer den Kader umkrempeln. Spieler wie Dahoud und Toprak wurden bereits gekauft – doch es wird auch einige namenhafte Abgänge geben. Einer wechselt nun wohl sogar innerhalb der Bundesliga!

Ginter nach Hoffenheim?

PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images

Laut Informationen der BILD Zeitung steht Dortmunds Verteidiger Matthias Ginter unmittelbar vor einem Wechsel zur TSG Hoffenheim! Rund 20 Millionen Euro möchte das Team rund um Julian Nagelsmann auf den Tisch legen, um den BVB-Star zu verpflichten.

In Hoffenheim, was in diesem Jahr voraussichtlich zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte an der UEFA Champions League teilnehmen darf, soll Ginter Niklas Süle ersetzen, der zum FC Bayern München wechseln wird.

Ginter ist in Dortmund nicht unumstritten: Viele Fans sehen den Ex-Freiburger als Unsicherheitsfaktor und auch bei Trainer Tuchel hatte er nicht immer einen leichten Stand. Durch die Verpflichtung von Ömer Toprak dürfte diese Situation für Ginter ab Sommer nicht angenehmer werden.


Das passt!

PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images

GeileTore.de meint: Der Wechsel macht von vorne bis hinten Sinn! Ginter macht Platz im BVB-Kader für Ömer Toprak und ersetzt in Hoffenheim Niklas Süle. In Hoffenheim wird der Spieler weitaus mehr Einsätze bekommen, als noch unter Tuchel und kann somit weiter an einer möglichen Karriere in der Nationalmannschaft arbeiten.

Ginter ist in unseren Augen kein schlechter Spieler, sondern benötigt derzeit einen Trainer, der ihm Vertrauen und Sicherheit vermittelt. Julian Nagelsmann könnte dieser Coach sein!