SASCHA SCHUERMANN/AFP/Getty Images

Ein neuer Stürmer für den BVB?

Vor einigen Tagen konnte der BVB den nächsten Neuzugang des Sommers vermelden: Noch vor der WM in Russland gab der dänische Nationalspieler Thomas Delaney bekannt, ab der kommenden Saison für Borussia Dortmund auflaufen zu wollen.

Der BVB überweist rund 20 Millionen Euro für den Mittelfeldspieler nach Bremen. Ganz unumstritten ist der Transfer bei den jedoch Fans nicht, denn klar ist: Als Konsequenz wird der eine oder andere Star den Verein wohl verlassen müssen.

Doch während die Fans sich den Kopf zerbrechen, welcher ihrer Stars sich im Sommer einen neuen Arbeitgeber suchen muss, will der BVB weiter einkaufen. Auch ein Star aus der Premier League könnte sich einen Wechsel nach Dortmund vorstellen…

Kommt Giroud?

(Photo by Mike Hewitt/Getty Images)

In einem Interview mit Sky sagte Premier League-Star Olivier Giroud: „Der BVB wollte mich für sechs Monate ausleihen, aber das wollte ich nicht. Mein Vertrag bei Arsenal lief nur bis zum Sommer, also hätte ich die Entscheidung über meine Zukunft nur hinausgezögert.“

Sollte der BVB den Spieler jedoch fest verpflichten wollen, wäre der Franzose gesprächsbereit: „Der BVB ist ein spannendes Team und die Bundesliga ist auch interessant. Warum nicht in der Zukunft?“


GeileTore.de meint: Giroud beim BVB? Das wäre wirklich mehr als genial!

" target="_blank">