CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images

Achtung!

Es soll der Wendepunkt in der Abwärtsspirale werden: Wenn Borussia Dortmund am heutigen Dienstagabend in Magdeburg auf dem Rasen steht, geht es vor alle darum, das Selbstvertrauen wieder aufzubauen, welches in den letzten Wochen entschieden gelitten hat.

Gegen den Drittligisten will Peter Bosz in die Erfolgsspur zurückkehren und seiner Mannschaft wieder Leben einhauchen.

Aber Vorsicht: Die Magdeburger spielen in der dritten Liga bisher eine hervorragende Saison und sind mehr als gut vorbereitet. Doch auch neben dem Platz könnte es für die Schwarz-Gelben gefährlich werden. Der BVB sprach nun eine deutliche Warnung an die eigenen Fans aus!

Vorsicht, BVB-Fans!

Dortmund BVB Fans
JOHANNES EISELE/AFP/Getty Images

Borussia Dortmund warnt seine Fans deutlich davor, sich außerhalb des Gästeblocks als BVB-Anhänger zu zeigen. In der offiziellen Faninformation des Vereins heißt es: „Wir möchten außerdem die Empfehlung aussprechen, sich als BVB-Fan außerhalb des ausgewiesenen Parkplatzes und der Gästebereiche unauffällig und im besten Fall so wenig wie möglich aufzuhalten. Es ist in Magdeburg nicht unüblich, dass Gästefans im Stadionumfeld Opfer von Überfällen und Diebstählen werden.“

Außerdem gilt: „BVB-Fans, die Eintrittskarten für Bereiche außerhalb der Gästeblöcke erworben haben, wird der Zutritt aus Sicherheitsgründen verwehrt.“


Risiko-Spiel

JOHN MACDOUGALL/AFP/Getty Images

GeileTore.de weiß: Für beide Mannschaften steht viel auf dem Spiel! Aber: Wir alle wissen doch, dass wenn der BVB zu Gast ist, auch die Blöcke neben dem Gästebereich in schwarz und gelb gehüllt sind. Wir wären sehr überrascht, wenn die Magdeburger dies tatsächlich zu unterbinden versuchen. Dann wären größere Ausschreitungen mit Sicherheit vorprogrammiert.

Wir hoffen sehr, dass sich die Berichterstattung heute Abend auf das reine Fußballspiel beschränken wird und wir keine hässlichen Szenen sehen müssen.

" target="_blank">