twitter/@cfbayern

Stadion wird umgebaut

Es ist eine tragische Geschichte für den deutschen Fußball: 1860 München stieg in der vergangenen Saison durch eine leblose Relegation gegen Jahn Regensburg vollkommen verdient aus der zweiten Bundesliga ab.

Doch für den Traditionsklub kam es anschließend sogar noch dicker: Durch Streitereien mit dem Investor, der sich weigerte für die teure Drittliga-Lizenz alleine aufzukommen, rutschten die Löwen in die Regionalliga Bayern ab.

Doch da in der vierten Liga mit extremen Zuschauerrückgang zu rechnen ist, zieht der Verein mit sofortiger Wirkung aus der Allianz Arena aus, was nur durch einen Millionen-Verzicht des FC Bayern München überhaupt möglich ist. In Zukunft spielen die Löwen ihre Heimspiele wieder im Grünwalder Stadion.

Doch den Rekordmeister wird es freuen: Er kann das Stadion nun vollkommen nach seinen Wünschen gestalten und nimmt nun eine Veränderung vor, welche die Fans bereits seit Jahren fordern!

Rote Sitze in der Allianz Arena!

Alle Bayernfans wird es freuen: Wegen dem Auszug des blauen Rivalen aus der Allianz Arena, tauscht der Verein sämtliche Sitze im Stadion aus! Bisher wirkte das Innere des Fußball-Tempels durch die grauen Sitzschalen immer etwas trist – doch nun sollen zukünftig alle Plätze im Bayern-Rot erstrahlen!

Nun sind auch die ersten Entwurf-Bilder für den Umbau enthüllt worden:

twitter/@cfbayern
twitter/@squarram


Endlich!

laudio Villa/Getty Images

GeileTore.de stören die grauen Sitze schon lange und kann alle Bayernfans verstehen, die bereits seit Jahren eine Veränderung fordern. Nun ist es endlich soweit und wir glauben: Das wird extrem gut aussehen! Vielleicht können wir den neuen Look der Allianz Arena bereits im kommenden Sommer bestaunen.

Dennoch wünschen wir den Löwen alles Gute im Grünwalder Stadion: Traditionsvereine halten unseren Sport schließlich am Leben und dürfen niemals aussterben!