(PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images)

Transfer perfekt!

Peter Stöger ist angekommen beim BVB: Nach der Entlassung von Peter Bosz hatten sich einige Anhänger der Dortmunder Borussia gefragt, ob ausgerechnet der sieglose Ex-Trainer vom 1. FC Köln das Ruder beim Pokalsieger herumreißen kann.

Und alle Beobachter sind sich einig: Bisher macht der Österreicher seine Sache ordentlich! Auf einen überzeugenden Auswärtssieg in Mainz folgte ein 2:1 Erfolg gegen die direkte Konkurrenz aus Hoffenheim.

Doch besonders die anschließende erste Halbzeit gegen den FC Bayern im DFB Pokal machte deutlich: Es ist noch einiges zu tun bei der Borussia.

Um in der Rückrunde das Saisonziel direkte Champions League Qualifikation zu erreichen, will der Coach im Winter noch einmal auf dem Transfermarkt zuschlagen. Bereits nächste Woche soll die Verpflichtung eines Abwehr-Spielers verkündet werden!

Dortmund holt Manuel Akanji

PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images

Mehrere Medien berichten übereinstimmend: Borussia Dortmund holt im Winter Manuel Akanji vom FC Basel! Der Abwehrspieler wurde in den letzten Wochen immer wieder von Michael Zorc höchstpersönlich beobachtet. Scheinbar scheint dem BVB-Manager gefallen zu haben, was er sehen konnte, denn der Transfer soll bereits nächste Woche als perfekt gemeldet werden!

Der BVB setzt sich dabei gegen starke Konkurrenz durch, denn der Schweizer Nationalspieler soll auch Angebote von RB Leipzig und einigen Spitzenklubs aus der englischen Premier League vorliegen haben.

Ablösesumme bekannt