(CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images)

Kommt Kimmich-Ersatz?

Der FC Bayern läuft derzeit von Rekord zu Rekord. Wenn die Münchner weiterhin alle ihre Spiele gewinnen, ist das Team von Jupp Heynckes bereits nach unglaublichen 27 Spielen ein weiteres Mal Deutscher Meister.

Doch um den Erfolg auch langfristig zu sichern, arbeiten die Verantwortlichen bereits fieberhaft an der kommenden Spielzeit.

Ein Mann für die Zukunft ist definitiv Jushua Kimmich. Er steht lauf Informationen des Kickers sogar kurz vor einer Vertragsverlängerung in München.

Und trotzdem haben Rummenigge und Hoeneß bereits einen Spieler im Auge, der den Verteidiger im Notfall ersetzen könnte…

Kommt Bustos?

Ian MacNicol/Getty Images

Der Kicker berichtet weiter: Der FC Bayern beschäftigt sich derzeit sehr intensiv mit der Personalie Fabricio Bustos von CA Independiente. Der 21-Jährige soll bereits einige Male von Münchner Scouts beobachtet worden sein. Da der Vertrag des Spielers nur noch bis 2019 läuft, dürfte sich auch die Ablösesumme in einem humanen Rahmen bewegen.


GeileTore.de meint: Kimmich ist die Zukunft des FC Bayern! Bustos wäre lediglich ein Backup, welchen die Münchner jedoch auch intern lösen könnten. Wir würden ihn vermutlich nicht verpflichten.