JOHN MACDOUGALL/AFP/Getty Images

Tickets verloren

Am Dienstag ist es endlich soweit: Dann greift auch der letzte deutsche Vertreter endlich in das Geschehen der Champions League KO-Phase ein! Der FC Bayern München trifft im Achtelfinale des Wettbewerbs auf den türkischen Vertreter Besiktas Istanbul.

Doch ein Anhänger wird dieses Ereignis wohl auf ewig mit einer extrem negativen Erfahrung verbinden: Er verlor eine unglaubliche Anzahl an Tickets für das Spiel auf einem Supermarkt-Parkplatz!

Unglaublich

Alex Livesey/Getty Images

Laut einem Bericht von sky.de hat ein Bayern-Fan unglaubliche 127 Champions League Tickets für das Spiel am Dienstag auf einem Parkplatz verloren. Das Portal berichtet: “Als ihm der Verlust auffiel, fand er nur noch eine leere Verpackung in einem Mülleimer.” 

Inzwischen hat die Regensburger Polizei den Vorfall bestätigt. Wieso der Fan derartig viele Tickets mit sich führte, ist bisher noch unklar. Die verlorenen Eintrittskarten dürften einen Wert von mehreren Tausend Euro gehabt haben.