(CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images)

Planungen für neue Saison schreiten voran

Die Kaderplanungen für die neue Saison laufen bereits auf Hochtouren. Vor allem auf der Rechtsverteidiger-Position wird derzeit viel gescoutet. So wurden unter anderem Rick Karsdorp (Feyenoord Rotterdam) und Juanfran (Atletico Madrid) ins Visier genommen.

Auch offensiv wird gesucht

Doch auch auf der offensiven Außenbahn wird nach Verstärkungen gesucht. Immer wieder wurde in den letzten Tagen der Name Alexis Sanchez (Arsenal London) ins Spiel gebracht. Ein Wechsel von Nationalspieler Julian Brandt (Bayer Leverkusen) wird erstmal nicht zustande kommen.

Ebenso zwischen den Pfosten gibt es neue Meldungen. Zur Überraschung aller bleibt nun ein Keeper dem FCB doch erhalten…

KARIM JAAFAR/AFP/Getty Images

Sven Ulreich weiterhin beim FCB

Viele hatten mit einem Wechsel von Sven Ulreich gerechnet, doch dieser überrascht alle und bleibt weiterhin beim deutschen Rekordmeister. Zuletzt hatte er noch beklagt, dass er zu wenig Spielzeit bekomme und wolle deswegen innerhalb der Bundesliga wechseln.

Tom Starke beendet Karriere

Es hatte sich angebahnt und nun ist es sicher, dass der dritte Torhüter Tom Starke seine Karriere im Sommer beenden wird. Sein Vertrag wäre sowieso ausgelaufen beim Tabellenführer der Bundesliga. Im letzten Spiel zuhause in der Allianz Arena gegen den SC Freiburg wird Starke dann noch einmal im Kasten stehen.

Früchtl wird neue Nummer drei

Christian Früchtl, Keeper der derzeitigen U19 vom FCB, wird das Erbe von Starke antreten und die neue Nummer drei werden in der kommenden Spielzeit.


GeileTore meint: Doch eine große Überraschung, dass Sven Ulreich nun doch beim FC Bayern München bleibt und nicht innerhalb der Bundesliga wechselt. Zuletzt war er mit Eintracht Frankfurt in Verbindung gebracht worden.