Wolfsburg schnappt ihn sich

Das ist der erste Hammer im Winter: Der Mainzer Profi Yunus Malli verlässt seinen aktuellen Verein mit sofortiger Wirkung und schließt sich dem VfL Wolfsburg an! Bereits am Donnerstagabend absolvierte er den Medizincheck bei den Niedersachsen.

Rund 12,5 Millionen Euro müssen die Wölfe für den Spielmacher auf den Tisch legen. Bereits morgen soll er offiziell vorgestellt werden.

Auf der Wolfsburger Webseite heißt es: „Wir freuen uns sehr, dass wir Yunus Malli von unserem Weg beim VfL Wolfsburg überzeugen konnten. Mit ihm haben wir nun eine weitere Alternative in der Offensivzentrale. Er hat bereits weit über 100 Bundesligaspiele absolviert und auf europäischer Ebene mit der türkischen Nationalelf sowie mit Mainz in der Europa League Erfahrung gesammelt. Zudem ist er ein absoluter Teamplayer.“

Auch Trainer Ismael freut sich über seinen neuen Spieler: „Mit Yunus Mallı haben wir im Offensivbereich nochmal an Flexibilität und Stärke hinzu gewonnen und natürlich auch den Konkurrenzkampf im Mittelfeld erhöht. Er ist torgefährlich, zeichnet sich aber auch durch Assists aus. Zudem ist er stark in Standards. Von Vorteil ist auch, dass er die Bundesliga bestens kennt und von daher keine größere Eingewöhnungszeit benötigt.“

GeileTore.de ist überrascht und gratuliert den Wölfen zu einem wahnsinnig guten Spieler!