Liverpoo PAUL ELLIS/AFP/Getty Images

BVB vor Transfer-Hammer?

In der neuen Saison möchte Borussia Dortmund in der Meisterschaft endlich wieder ein Wörtchen mitreden und damit das gelingen kann, sollen einige neue Spieler im kommenden Sommer verpflichtet werden.

Laut dem Kicker hat Borussia Dortmund zum Beispiel ein Auge auf Frankfurts Lukas Hradecky geworfen! Ob der BVB für die kommende Saison einen richtigen Ersatz für Bürki oder eher eine ambitionierte Nummer 2 sucht, wollte Watzke zwar noch nicht verraten: „Wir haben in dieser Frage noch keine grundsätzliche Entscheidung getroffen. Wir schauen uns das noch ein bisschen an“, doch klar ist: Bürki ist in Dortmund nicht unumstritten!

Die belgische Zeitung La Derniere Heure bringt nun sogar noch einen weiteren Torhüter ins Gespräch…

Kommt Mignolet?

PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images)

Das Blatt berichtet: Neben dem SSC Neapel und einigen Vertretern aus der englischen Premier League soll auch Borussia Dortmund Interesse an einer Verpflichtung von Liverpool-Keeper Simon Mignolet haben!

Der Torwart hat gerade seinen Berater gewechselt und sucht nun nach einer sportlichen Veränderung.

Oder doch Hradecky?

Eintracht-Keeper Hradecky hat sich unterdessen bereits zu den Gerüchten geäußert: Gegenüber der BILD sagte der Torwart: “Es ist alles offen. Natürlich ist auch die Eintracht im Rennen!”

Und weiter: “Ich habe nirgendwo etwas unterschrieben oder einen Vorvertrag. Ich bin komplett auf die Eintracht konzentriert, denn wir haben bis Saisonende noch einige Ziele.”


GeileTore.de meint: Hradecky zeigt in Frankfurt jede Woche aufs Neue, was für ein toller Keeper er ist. Wenn er tatsächlich zum BVB kommt, kann sich Bürki warm anziehen!

" target="_blank">