( PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images)

Sokratis vor Abschied!

Es gibt viele Gründe, wieso Borussia Dortmund in dieser Saison weit hinter den eigenen Erwartungen zurück liegt. Einer davon ist mit Sicherheit die wackelige Abwehr. In der aktuellen Spielzeit leistete sich die Hintermannschaft des BVB ungewöhnlich viele Fehler und das obwohl erfahrene Spieler wie Toprak oder Sokratis das Kommando über die Defensive hatten.

Die Bild Zeitung berichtete zuletzt: BVB-Star Sokratis wechselt im Sommer zu Arsenal London!

Doch nun wird langsam klar: Ein anderer Verein aus der Premier League hat derzeit die viel besseren Karten!

Schlägt ManUnited zu?

(Photo by Alex Grimm/Getty Images)

Laut Informationen der Funke Sport hat Manchester United seine Bemühungen um BVB-Star Sokratis „massiv verstärkt“. Demnach soll bereits ein Telefonat zwischen Jose Mourinho und dem griechischen Nationalspieler stattgefunden haben!

Die Bild berichtet darüber hinaus schon weiter: Abdou Diallo vom FSV Mainz 05 wird der Sokratis-Nachfolger in Dortmund! Der BVB will die Sokratis-Millionen direkt in den Verteidiger stecken und somit den noch bis 2022 gebundenen 22-Jährigen verpflichten.

Ein Pluspunkt für den BVB: Lucien Favre, der bereits offiziell als neuer Dortmund-Trainer vorgestellt wurde, kennt Diallo aus Frankreich, denn im vergangenen Jahr spielte der Innenverteidiger noch beim AS Monaco.


GeileTore.de weiß: Eine weitere Alternative wäre Filip Benkovic vom kroatischen Spitzenklub Dinamo Zagreb!

Der 20-Jährige gilt als körperlich robuster Spieler, der bei Dinamo Zagreb trotz seines Alters eine zentrale Rolle in der Defensive einnimmt. Für den kroatischen Serienmeister stand der 20-Jährige in der laufenden Saison 23 Mal auf dem Rasen und konnte dabei drei Treffer erzielen.