DFPATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images

Wildert der BVB in Turin?

In der neuen Saison möchte Borussia Dortmund in der Meisterschaft endlich wieder ein Wörtchen mitreden und damit das gelingen kann, sollen einige neue Spieler im kommenden Sommer verpflichtet werden.

Ein neuer Mann soll jetzt aus Italien, genauer gesagt von Juventus Turin kommen!

Lichtsteiner zum BVB?

Das Portal calciomercato ist sich sicher: Borussia Dortmund hat ein Auge auf den Schweizer Nationalspieler Stephan Lichtsteiner geworden! Der 34-Jährige Verteidiger darf die alte Dame im kommenden Sommer ablösefrei verlassen und ist derzeit auf der Suche nach einem passenden Klub für seinen letzten größeren Vertrag.

In Turin sieht sich der Spieler in der kommenden Spielzeit auf keinen Fall, zuletzt hatte er in einem Interview verkündet: „Meine Zukunft wird weit weg von Turin sein. Ich werde nächstes Jahr woanders spielen, aber ich habe noch nichts unterschrieben.“

Der Berater des Spielers soll dem Wechsel zu Borussia Dortmund bereits zugestimmt haben! Die Unterschrift könnte bereits in der kommenden Woche erfolgen.


GeileTore.de meint: Eigentlich ist der Schweizer zu alt für die Pläne der Borussia, doch trotz seines hohen Alters kann er dem BVB definitiv weiter helfen! Also: Warum nicht?

" target="_blank">