Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

Superstar verletzt!

Na das fängt ja gut an in Dortmund: Eigentlich wollte der BVB in der kommenden Saison wieder so richtig durchstarten und im Kampf um die Meisterschaft endlich wieder eine wirkliche Gefahr für den FC Bayern darstellen.

Doch in der ersten Trainingswoche gibt es bereits einen riesigen Rückschlag! Einer der absoluten Topstars verletzte sich nun so schwer, dass der Saisonstart in Gefahr zu geraten scheint.

Alles andere als gute Vorzeichen für den großen Umbruch…

Weigl verletzt!

( CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images)

Laut Informationen der BILD hat sich Julian Weigl schwer an der Leiste verletzt! Der Spieler selbst äußerte sich beim ersten Training sichtlich niedergeschlagen: „Ich kann noch nicht sagen, wann es weitergeht.“

Manager Michael Zorc gab bekannt, dass Probleme in diesem Berich schon länger bestehen: „Julian hatte schon in den letzten Spielen vor dem Saisonende ein paar Probleme mit den Adduktoren. Die Beschwerden sind auch im Urlaub nicht abgeklungen. Er wird jetzt erst mal individuell trainieren.“

Nun soll sich die Verletzung deutlich verschlimmert haben. Möglich ist eine Trainingspause von mehrere Wochen. Wenn es richtig dumm läuft, könnte Weigl auch den Saisonstart verpassen.


GeileTore.de meint: Weigl ist für den BVB extrem wichtig! Er soll in der kommenden Saison das Bindeglied zwischen Offensive und Defensive bilden und das System von Lucien Favre auf dem Platz umsetzen.