youtube.com

Entscheidung ist gefallen!

Gründe für das vorzeitige Ausscheiden der deutschen Fussball-Nationalmannschaft bei der WM in Russland gibt es viele, einer davon ist sicher, dass in dieser Zeit nicht nur über das Sportliche diskutiert wurde: Die Erdogan-Affäre von Mesut Özil und Ilkay Gündogan spaltete die Fans und noch heute wird im Internet wild über den Vorfall diskutiert.

Viele forderten den sofortigen Rücktritt der beiden Spieler aus der Nationalmannschaft und nach dem bitteren Ausscheiden wurden diese Rufe alles andere als leiser.

Nun haben sich die beiden Spieler entschieden, ob sie weiter machen wollen – und das wird nicht allen Fans gefallen!

Sie machen weiter!

Der Kicker berichtet: Gündogan und Özil werden auch nach der WM weiterhin für die deutsche Nationalmannschaft spielen! In dem Bericht heißt es, die beiden Spieler stehen Jogi Löw für einen Neuanfang zur Verfügung, allerdings nur dann, wenn das Erdogan-Thema vorher „rational und ehrlich“ aufgearbeitet wird.


GeileTore.de meint: Wir sind sehr gespannt, wie die beiden Spieler beim nächsten Spiel der Nationalmannschaft im Stadion von den Fans begrüßt werden!