CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images

Bye Bye, Ribery?

Erst am Samstag zeigte Franck Ribery mal wieder seine ganze Klasse: Beim unglaublichen 6:0 seiner Münchner gegen Erzrivale Borussia Dortmund legte der Franzose einen Treffer sehenswert vor und erzielte einen weiteren auch noch selbst.

Doch vielleicht müssen die Bayernfans bald auf solche Sahnestücke verzichten, denn der Spieler denkt laut aktuellen Medienberichten über einen baldigen Abschied nach!

Was passiert mit Ribery?

(Photo by Gonzalo Arroyo Moreno/Getty Images)

Seit Monaten fragen sich die Fans, was mit dem französischen Superstar, der seit 2007 das Trikot der Münchner trägt, in der kommenden Saison passieren wird. Bislang halten ihn die Offiziellen der Bayern in Ungewissheit – doch davon scheint der Spieler nun die Nase voll zu haben!

Laut Informationen der SportBild hat der Franzose keine Lust mehr auf Warten und hat dem Verein bereits mitgeteilt, dass er dieses Verhalten als undankbar empfindet.

Zudem weiß die Zeitung bereits ein mögliches Ziel für den 34-Jährigen: China!

Mehrere Vereine aus dem Land der Mitte sollen bereits Interesse bekundet und Angebote abgegeben haben. Ganz abgeneigt scheint der Franzose derzeit nicht zu sein auf seine letzten Jahre als Profi noch einmal einen dicken Vertrag zu unterschreiben.

Weitere Angebote sollen aus Katar vorliegen.

Die Fans möchten ihren Star jedoch unbedingt behalten – sie sammeln sogar schon Unterschriften für einen neuen Vertrag. Ob es hilft, werden wir alle wohl erst in ein paar Wochen erfahren…