Bayern schon am Wochenende Meister?

Kaum zu glauben aber wahr: Der FC Bayern kann bereits am kommenden Wochenende die 28. Meisterschaft der Vereinsgeschichte einfahren. Zur Erinnerung: Wir haben Mitte März! Durch die schwachen Leistungen der Konkurrenz hat sich der Rekordmeister einen uneinholbaren Vorsprung erarbeitet, der bereits beim Auswärtsspiel gegen RB Leipzig im vorzeitigen Titelgewinn enden kann.

Ganz aus eigener Kraft können es die Münchner jedoch nicht schaffen: So muss die Konkurrenz spielen, damit der FC Bayern bereits am Sonntag die Schale bekommt:

Konkurrenz muss mitspielen

CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images

Bei einem Sieg wird der FC Bayern

… Meister, wenn weder Schalke 04 (in Wolfsburg) noch Borussia Dortmund (gegen Hannover) gewinnt

… noch nicht Meister, wenn entweder Schalke oder Dortmund gewinnt

Bei einem Remis wird der FC Bayern

… auf keinen Fall vorzeitig Meister, da der Vorsprung auf den ärgsten Verfolger maximal 21 Punkte betragen würde, die in sieben Spielen theoretisch noch aufgeholt werden können


GeileTore.de meint: Ob der FC Bayern nun diese oder nächste Woche Meister wird, ist uns relativ egal. Die Spannung in der Bundesliga findet in anderen Tabellenregionen statt. Schade eigentlich! Wir hoffen auf einen ausgeglichenen Meisterschaftskampf in der nächsten Saison. Aber wir stellen uns schon die Frage: Wer soll den Bayern auf kurze Sicht wirklich gefährlich werden?