(Photo by Dean Mouhtaropoulos/Getty Images)

Planungen laufen

Nur die stärksten Kritiker glauben wohl noch daran, dass der FC Bayern in der aktuellen Saison die Meisterschaft noch verspielen wird. Starke 19 Punkte trennen die Münchner bereits von ihren Verfolgern.

Viele trauen Jupp Heynckes in seiner letzten Saison sogar die Wiederholung des Triple-Sieges zu! Doch die Verantwortlichen des deutschen Rekordmeisters arbeiten hinter den Kulissen bereits an der kommenden Spielzeit.

In diesem Zusammenhang war in den letzten Tagen immer wieder ein Spieler von Real Madrid mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht worden. Sein aktueller Trainer Zinedine Zidane sprach diesbezüglich jetzt Klartext!

Kommt Isco?

Maxisport / Shutterstock.com

Auf der Pressekonferenz wurde Real-Trainer Zinedine Zidane auf einen möglichen Wechsel seines Spielers Isco zum FC Bayern München angesprochen und reagierte deutlich: „Seit Längerem werde ich gefragt, warum ich ihn nicht verkaufe. Ich vertraue in meine Mannschaft und ich werde meinem Team bis zum Ende vertrauen.“

Und weiter: „Ich will Isco und ich will, dass er sein ganzes Leben lang hier bleibt.“

Doch die spanische Zeitung AS ist sich sicher: Der FC Bayern arbeitet hinter den Kulissen fieberhaft an dem Transfer! Die Verantwortlichen wollen den Spieler unbedingt in der kommenden Saison in München sehen.


Geiletore.de weiß: 2013 war Isco für 30 Millionen Euro vom FC Málaga zu Real Madrid gewechselt. In Anbetracht seines Vertrages bis 2022 müsste der FC Bayern wohl extrem tief in die Tasche greifen, um den Spieler verpflichten zu können.

Die vertraglich festgelegte Ablösesumme von 700 Millionen Euro wird der deutsche Rekordmeister aber wohl nicht unbedingt überweisen wollen…