(Photo by Lennart Preiss/Getty Images)

Angebot abgelehnt: 

Auch beim FC Bayern laufen die Vorbereitungen für die neue Saison auf Hochtouren. Einen Trainer konnten die Verantwortlichen den Fans immerhin schon präsentieren: Niko Kovac von Eintracht Frankfurt übernimmt ab Sommer den Rekordmeister.

Doch auch der Kader für die neue Saison soll sich noch verändern. Ein Star, der eigentlich diese Woche hätte verlängern sollen, hat nun überraschend das Angebot der Bayern abgelehnt!

Rafinha sagt: „Nö!“

Suhaimi Abdullah/Getty Images for ICC

Der Sender Sport 1 berichtet: Bayern-Star Rafinha hat überraschend das Vertragsangebot der Münchner abgelehnt! Der Grund: Der Brasilianer erachte das Angebot als „nicht angemessen“.

Rafinha fordert demnach eine Verlängerung um weitere zwei Jahre, obwohl die Bayern laut einer internen Regel mit Spielern über 30 lediglich für eine Saison verlängern.

Sollten die Münchener den Forderungen nicht entgegen kommen, wäre Rafinha wohl bereit, ein langfristiges Angebot aus dem Ausland anzunehmen – eine Rückkehr nach Brasilien sei derzeit ausgeschlossen.

Seinen eigenen Wert unterstrich der Verteidiger erneut: „Wenn ich spiele, bin ich da. Egal, ob von Anfang an oder in der zweiten Halbzeit. Ich gebe immer alles. Das ist das Erfolgsgeheimnis. Wenn man das Vertrauen spürt, dann läuft alles gut.“

„Vielleicht bin ich nicht der erste in den Medien oder in der Werbung, aber für meine Mannschaft und meinen Verein tue ich alles. Ich bin topfit und warte immer auf meine Chance.“


Geiletore.de weiß: Es geht um Kleinigkeiten! Wir denken, dass Rafinha trotzdem schon sehr bald beim FC Bayern verlängern wird.