(CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images)

Horror-Diagnose bei Michy Batshuayi!

Es war ein Tag zum vergessen für alle, die es mit dem BVB halten: Aufgrund einer durchwachsenen Leistung verlor Borussia Dortmund am Sonntagnachmittag nicht nur das Revierderby gegen Schalke 04 mit 2:0, sondern kurz vor Schluss auch noch ihren Top-Torjäger Michy Batshuayi, der voraussichtlich diese Saison nicht mehr zum Einsatz kommen wird.

Knöchelbruch?

youtube.com

Die Bild Zeitung berichtet: Bei BVB-Stürmer Michy Batshuayi besteht der Verdacht auf einen Knöchelbruch! Der Angreifer war in der Nachspielzeit nach einem Zweikampf mit Benjamin Stambouli liegen geblieben und hatte direkt eine schwere Verletzung signalisiert.

Und als wäre das für den BVB nicht schon schlimm genug, fällt nun ausgerechnet der Spieler aus, der Michy Batshuayi eigentlich am Wochenende ersetzen sollte!

Am Dienstag gab der Dortmunder Trainer Peter Stöger bekannt: Angreifer Andre Schürrle wird vermutlich ebenfalls verletzt ausfallen: „Er hat in der Endphase einen Schlag auf den Fuß bekommen. Es könnte sein, dass es knapp wird bis zum Wochenende.“

Sollte auch Stögers „Plan B“ ausfallen, will er die zweite Reihe zum Einsatz bringen: „Isak ist eine Option für ganz vorne. Einen unserer schnellen Außenspieler kann man auch da vorne hinstellen, in Kombination mit Marco Reus. Wir haben schon genug Möglichkeiten.“


GeileTore.de meint: Wir sind sehr gespannt, wer am Wochenende gegen Bayer 04 Leverkusen auf dem Platz stehen wird!