(Photo by Lars Baron/Getty Images)

Frankreich-Star vor Abflug

Mit 0:3 ging Atlético Madrid gegen Erzrivale Real Madrid am Dienstag in der Champions League unter. In allen Belangen waren die ‘königlichen’ überlegen, selbst Superstar Antoine Griezmann konnte die Niederlage nicht verhindern.

Nach der Packung im CL-Halbfinale hat der Franzose über seine Zukunft entschieden: Er will Atlético verlassen – und zwar in Richtung Manchester.

Top-Verdiener bei den “Red Devils”

Manchester United hat sich wohl die Dienste des Franzosen gesichert. Wie die englische “Sun” meldet, sollen sich Verein und Spieler geeinigt haben. Demnach wird Griezmann rund 330.000 Euro in der Woche verdienen – das macht rund 17 Millionen Euro jährlich. Die Zeitung beruft sich auf Insider-Informationen.

Kommt es im kommenden Sommer zum Mega-Transfer? Es sieht derzeit alles danach aus…