(Photo by Shaun Botterill/Getty Images)

Doch nicht zum FC Bayern!

Mehrere Medien berichten: Der FC Bayern ist schon lange auf der Suche nach einem geeigneten Ersatz für Lewandowski! Zwar wurde Sandro Wagner im Winter als Backup verpflichtet, doch ganz und gar ersetzen kann er den polnischen Superstar wohl nicht.

Deswegen tauchte zuletzt ein Name aus Madrid immer wieder auf: Gareth Bale! Der Hype um den Waliser ist in Madrid verblichen, seine herausragenden Fähigkeiten darf er dort immer seltener unter Beweis stellen. Eigentlich wollen die Königlichen ihn sogar loswerden – trotz seiner wichtigen Tore wie zuletzt im Finale der Champions League.

Der Spieler selbst konnte sich einen Wechsel nach München zwischenzeitlich sogar vorstellen: „Mit diesem Klub in Verbindung gebracht zu werden, ist für jeden eine Ehre. Stand jetzt bin ich aber Spieler von Real Madrid, aber im Fußball kannst du niemals nie sagen.“

Und weiter: „Der FC Bayern hat eine fantastische Mannschaft und war auch in der Vergangenheit schon immer einer der erfolgreichsten Vereine Europas.“

Doch nun müssen die Bayernfans all ihre Hoffnungen begraben: Der Superstar hat sich für einen anderen Verein entschieden!

Manchester United schnappt sich Bale!

Der englische Mirror berichtet: Manchester United sichert sich die Dienste von Gareth Bale ab der kommenden Saison! Doch die vertraglich festgelegte Ablösesumme hätte es in sich: Unglaubliche 229 Millionen Euro müssten die Engländer für den 28-Jährigen auf den Tisch legen!

Jose Mourinho scheint es egal zu sein: Er will den Waliser unbedingt in der kommenden Saison in Manchester sehen!


GeileTore.de meint: Eine unglaubliche Summe! Ist er das wirklich wert?