Kommt dieser Ex-Dortmunder zum FC Bayern?

Seit dem vergangenen Wochenende ist die Bundesliga-Saison schon wieder Geschichte. Auch in diesem Jahr war der FC Bayern für die Konkurrenz nicht einzuholen und sicherte sich den sechsten Meistertitel in Folge.

Ein Ende dieser Dominanz ist nicht in Sicht – vor allem auch deswegen, weil der FC Bayern im Sommer große Investitionen für neue Spieler tätigen möchte.

Ein Bericht des Portals Don Balón spricht nun sogar über einen 100 Millionen-Transfer! Für einen Ex-Dortmunder!

Kommt Dembele?

LLUIS GENE/AFP/Getty Images

Die Spanier berichten: Der FC Bayern München hat ein Auge auf Ousmane Dembele geworfen! In Barcelona kam der Ex-Dortmunder in seiner ersten Saison bei den Katalanen lediglich auf 21 Einsätze. Trotz langer Verletzungspausen hatte sich der Franzose deutlich mehr Spielzeit versprochen.

In München soll Dembele zusammen mit Arjen Robben auf der rechten Seite Druck machen und den Niederländer im Sommer 2019 dann komplett ersetzen.

Barca-Boss Jose Maria Bartomeu antwortete zuletzt ausweichend auf das Gerücht. Gegeüber RAC1 sagte er: „Wir bringen jetzt erst einmal die Saison zu Ende und dann wird es ein Treffen geben.“


GeileTore.de meint: Auf gar keinen Fall! Der FC Bayern wird sich keinen Spieler ins Haus holen, der sich erst ein Jahr zuvor durch einen Trainingsstreik mehr als unbeliebt im europäischen Fussball gemacht hat. Das passt nicht zu „Mia San Mia“!

" target="_blank">