CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images

Lewandowski-Backup im Anflug?

Durch einen überzeugenden 3:1 Sieg gegen Borussia Dortmund wird der FC Bayern München in den nächsten Wochen wieder von der Tabellenspitze grüßen. Das Team von Jupp Heynckes wirkt seit der Übernahme durch die Vereinslegende wie ausgewechselt und steuert zielstrebig auf den nächsten Meistertitel zu.

Doch es ist kein Geheimnis, dass der FC Bayern im Winter mindestens einen Spieler verpflichten möchte. Denn: Stürmer Robert Lewandowski wünscht sich seit Jahren einen vernünftigen Backup für seine Position, um nicht in jedem Pflichtspiel auf dem Platz stehen zu müssen bzw. auch mal nach einer Stunde ausgewechselt werden zu können.

Diesen Ersatzstürmer scheint der FC Bayern nun gefunden zu haben – und der kommt überraschenderweise aus der Bundesliga!

Aus Berlin nach München?

(CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images)

Genauer gesagt kommt der Wunschstürmer von Hertha BSC! Vedad Ibisevic beendete gestern in der Partie gegen Wolfsburg seine Torflaute und netzte zum zwischenzeitlichen 1:0 ein.

Anschließend brachte ihn Sky-Experte Didi Hamann direkt bei den Münchnern ins Gespräch: “Ich könnte mir das sehr gut vorstellen. Er bringt die nötige Erfahrung mit und schießt Tore. Also Bayern: Nehmt mal Kontakt auf.” 

Besonders auffällig: Auch der Spieler selbst wurde nach Abpfiff mit einem möglichen Wechsel zu den Bayern konfrontiert und der Stürmer antwortete sehr verunsichert: “Das ist schwierig zu beantworten. Das kann ich so kurz nach dem Spiel nicht beantworten.”

Ein Dementi klingt definitiv anders!


Wieso nicht?

FRANCK FIFE/AFP/Getty Images

GeileTore.de weiß: Vedad Ibisevic wäre ein hervorragender Lewandowski-Backup! Starke 105 Trefffer konnte der Stürmer in seiner Laufbahn in der Bundesliga bereits erzielen! Darüber hinaus zählt der Bosnier zu den erfahrensten und abgeklärtesten Offensiv-Spieler der gesamten Bundesliga.

Bei der Hertha hat der Spieler zuletzt auch mit der Rolle des Jokers leben müssen und würde sich mit Sicherheit auch in München auf die Bank setzen. Also: Wir können uns den Transfer sehr gut vorstellen!