(Photo credit should read CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images)

Was wird aus Aubameyang?

Kaum eine Name geisterte in diesem Sommer derartig durch die Fußball-Medien wie Dortmunds Aubameyang und so mancher Fan kann den Namen mittlerweile nicht mehr hören.

Vermutungen über seine Nachfolge gibt es viele. Nun gibt es auch Berichte über einen Spieler aus der niederländischen Eredivisie, der in die Fußstapfen des Gabuners treten soll.

Dolberg zum BVB?

(JEAN-PHILIPPE KSIAZEK/AFP/Getty Images)

Die Sport Bild berichtet: Borussia Dortmund hat ein Auge auf Kasper Dolberg von Ajax Amsterdam geworfen! Der 19-Jährige gehört derzeit zu den gefragtesten Talenten in ganz Europa. In 29 Ligaspielen für Ajax erzielte der Rechtsfuß 16 Treffer in der laufenden Saison. Darüber hinaus konnte er weitere sechs Treffer in der Europa League erzielen und somit sein Team ins Endspiel des Wettbewerbs führen, wo man sich jedoch am Ende Manchester United geschlagen geben musste.

Trainer-Legende Huub Stevens findet nur positive Worte über das Top-Talent: “Den Jungen finde ich hervorragend. Viel Technik, Schnelligkeit, kopfballstark – und ein ganz junger Bursche.”

Das Problem: Der Vertrag des Shootingstars läuft noch bis 2021 – unter 50 Millionen dürfte somit kein Transfer zustande kommen. Bisherigen Spekulationen zufolge könnte Aubameyang im Sommer jedoch für den dreifachen Preis wechseln – Geld wäre also definitiv vorhanden, auch weil Ousmane Dembélé im Sommer für eine Rekord-Summe gewechselt ist.


Könnte passen!

GeileTore.de hat die Saison von Dolberg fasziniert verfolgt und weiß: Das wäre einer für den BVB! Schnell, jung und äußerst torgefährlich – alles Attribute, für die der BVB in der derzeitigen Verfassung steht.

Wir bleiben gespannt und denken: Das könnte äußerst gut passen!