(PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images)

Transfer bereits fix?

Nun geht es Schlag auf Schlag: Die Teams aus der Bundesliga haben nur noch wenige Tage Zeit, um im aktuellen Transferfenster für sinvolle Verstärkungen zu sorgen. Borussia Dortmund wird mit Stürmerstar Aubameyang noch einen prominenten Abgang verkünden – verpflichtet im Gegenzug jedoch einen Spieler vom FC Barcelona!

Spieler vom FC Barcelona soll kommen

SASCHA SCHUERMANN/AFP/Getty Images

Der Kicker und einige spanische Medien berichten übereinstimmend: Borussia Dortmund wird Sergio Gómez vom FC Barcelona verpflichten. Der U17-Nationalspieler kann im Mittelfeld nahezu jede Position spielen und gilt in seiner Heimat als Wunderkind.

Für den Jugendspieler greift der BVB tief in die Tasche: Für rund drei Millionen Euro kaufen die Dortmunder das Top-Talent aus seinem aktuellen Vertrag bei den Katalanen.

Noch heute soll der Medizincheck in Dortmund absolviert werden, sodass der Spieler dem Verein ab sofort zur Verfügung steht. In welcher Jugendmannschaft er unterkommen soll ist noch nicht ganz klar. Für die Profis dürfte er wohl noch kein Thema sein.

 

 

" target="_blank">