Vlad1988 / Shutterstock.com

Manchester United macht ernst!

Dass Manchester United kein Problem damit hat, den Geldkoffer weit (weit, weit) aufzumachen für neue Spieler, ist spätestens nach dem Transfer von Martial für knapp 80 Millionen kein Geheimnis mehr. Zlatan Ibrahimovic hat schon mehrfach das Ziel geäußert, zum Ende seiner Karriere in der MLS zu spielen. Da die Saison in der MLS jedoch nicht synchron zu den europäischen läuft, würde vor seinem Wechsel 2017 eine Lücke entstehen.

Laut der Metro möchte er diese füllen, indem er nochmal für Manchester United aufläuft! Van Gaal hat Interesse an dem großen Schweden und kein Problem damit seine hohen Gehaltsforderungen zu zahlen.

—> Nächste Seite! Der andere Fisch an der Angel ist jedoch noch viel größer…