(Photo by David Ramos/Getty Images)

Entscheidung schon gefallen?

Seit 1956 kürt die französische Fachzeitschrift “France Football” den besten Fußballer des Jahres. In dieser Woche sorgte das Cover des Fußball-Magazins für Schlagzeilen: Steht der kommende Ballon-d’Or-Gewinner bereits fest?

Laut der französischen Zeitung wird sich Cristiano Ronaldo bei der Weltfußballer-Wahl in diesem Jahr erneut vor Lionel Messi durchsetzen:

“Ballon d’Or – Wer kann ihn schlagen?”

Der portugiesische Superstar wird sich in dieser Saison aller Voraussicht nach den Meistertitel in der spanischen Liga holen und steht zudem mit den ‘Königlichen’ im Finale der Champions League.

Messi traf mehr in dieser Saison

Lionel Messi hingegen musste sich bereits im Viertelfinale von der Königsklasse verabschieden. Allerdings hat der Argentinier in dieser Saison die weitaus bessere Statistik aufzuweisen:

Sollte sich Cristiano Ronaldo allerdings erneut den CL-Titel in dieser Saison sichern, führt wohl kein Weg am portugiesischen Superstar vorbei. Damit würde er in Sachen Weltfußballer-Titel mit Lionel Messi (5 Titel) gleichziehen.

Eure Meinung ist gefragt: Wer sollte in diesem Jahr zum Weltfußballer ernannt werden? Schreibt es uns in die Kommentare!