Lukas Schulze/Getty Images

BVB-Star will im Winter weg!

Es war eine Gala-Vorstellung von Borussia Dortmund am Mittwochabend: Mit 7:0 schickte das Team von Lucien Favre den Aufsteiger aus Nürnberg nach Hause und sicherte sich somit den zweiten Tabellenplatz hinter dem FC Bayern.

Einige Spieler konnten ihre starke Form unterstreichen und sich für die kommenden Aufgaben empfehlen. Doch Akteure wie Mario Götze oder Alexander Isak schafften es noch nicht einmal in den Kader.

Letzterer hat nun bekannt gegeben, dass er den BVB gerne im Winter verlassen möchte.

Bye Bye, Isak!

ANDERS WIKLUND/AFP/Getty Images)

Der Kicker berichtet: Alexander Isak will im Winter weg! Das schwedische Supertalent möchte nicht weiter für die Regionalliga-Mannschaft der Borussia spielen sondern sich endlich auf der großen Bühne des Fussballs präsentieren. Derzeit hat der Spieler unter Favre jedoch alles andere als gute Chancen auf Spielzeit in der ersten Elf.

Das Problem: Der Schwde besitzt noch bis 2022 einen gültigen Vertrag in Dortmund – bei einem Transfer würde der BVB also eine entsprechend hohe Ablösesumme verlangen. Ob im Winter ein passender Verein gefunden werden kann, ist demnach mehr als fraglich.