CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images

James mit privaten Problemen

Für viele Beobachter war er die angekündigte Granate: Real Madrids Superstar James Rodriguez wechselte vergangenen Sommer zum FC Bayern München und wird in den kommenden zwei Jahren zunächst auf Leihbasis für den deutschen Rekordmeister auf Torejagd gehen.

Die ersten Saisonspiele verpasste der Kolumbianer zwar verletzungsbedingt, trotzdem will der Star schon bald Verantwortung für sein neues Team übernehmen.

Laut Medienberichten hat der Star nun jedoch große private Probleme – und daran ist sein euer Arbeitgeber nicht ganz unschuldig…

Ehe-Aus bei James

Lintao Zhang/Getty Images

Die britische Zeitung The Sun berichtet: Der Transfer des Nationalspielers nach Deutschland bedeutete das Ehe-Aus im Hause Rodriguez! Nach sechs Jahren steht die Ehe von James Rodríguez und Daniela Ospina demnach vor dem Aus. Das Model verkündete zuletzt: “Ich wollte nicht nach Deutschland reisen, weil ich weiterhin als Unternehmerin in Kolumbien und Spanien arbeiten wollte.” Die Distanz zwischen den beiden führte nun offenbar zur Trennung.

James will sich nun vollkommen auf seine Karriere konzentrieren und beim FC Bayern Gas geben.


Frust oder Lust?

Thananuwat Srirasant/Getty Images for ICC

Geiletore.de weiß: Private Probleme können sich in vielen Fällen auch auf den Platz übertragen und zu schlechten und unkonzentrierten Leistungen führen. Doch eventuell schöpft James aus diesem Ereignis auch neue Kraft und Energie um den Rekordmeister schon bald zum nächsten Titel zu schießen.