SASCHA SCHUERMANN/AFP/Getty Images

Wechselwunsch von BVB-Star

Hinter den Kulissen laufen bei Borussia Dortmund trotz dem anstrengenden Transfersommer 2018 die Vorbereitungen für die kommenden Jahre auf Hochtouren. Dabei wird es natürlich auch wieder einige Zu- und Abgänge geben. Ein absoluter Superstar gab nun überraschend bekannt, dass er den BVB wohl bald verlassen möchte.

Marco Reus vor dem Absprung?

(Photo by Denis Doyle/Getty Images)

Es war einer der bittersten Abende in seiner Laufbahn: Im Pokalfinale Ende Mai gegen Eintracht Frankfurt zog sich BVB-Star Marco Reus einen Kreuzband-Teilriss zu und machte seinem Ruf als Langzeitverletzter mal wieder alle Ehre. Mittlerweile hat sich der Spieler jedoch von der Verletzung erholt und ist wieder zu dem gewohnten Leistungsträger geworden.

Doch jetzt der Schock für alle Fans: In einem Interview mit dem Magazin GQ gab Reus bekannt:

„Es gibt schon international vier, fünf Vereine, die mich reizen – das ist doch klar. Am 31. Mai 2019 werde ich 30 Jahre alt. Das wäre dann mein letzter großer Vertrag und meine letzte Möglichkeit, noch einmal etwas anderes auszuprobieren. Ich finde, ich muss so ehrlich und fair sein – und sagen, dass ich jetzt noch nicht weiß, wohin es mich verschlägt.“

 

Nur noch eine Saison in Dortmund?

(TOBIAS SCHWARZ/AFP/Getty Images)

GeileTore.de wundert sich: Auf der einen Seite können wir es verstehen, dass ein Spieler wie Marco Reus über seine Karriere nachdenkt. Auf der anderen haben wir aber auch das starke Gefühl, dass Marco Reus in Dortmund noch nicht fertig ist.

Unsere Tendenz: Marco Reus bleibt.