Vlad1988 / Shutterstock.com

„Ich werde Gott in Manchester“

Zlatan Ibrahimovic will zukünftig in Manchester für Furore Sorgen und seiner beispiellosen Karriere den Premier League-Titel hinzufügen. Der selbsternannte „König von England“ Eric Cantona stichelte jedoch zuletzt gegen den Schweden und verkündete: „Es kann nur einen König in Manchester geben. Du kannst Prinz werden, wenn du willst (…). Der König ist gegangen, lang lebe der Prinz!“ 

Aber Ibra wäre nicht Ibra, wenn er dem ganzen nicht noch einen drauf setzen würden. Angesprochen auf die Aussagen von Cantona verkündete der Schwede: „Ich habe gehört, was er gesagt hat und gratuliere ihm, weil ich ihn immer bewundert habe“

Aber: „Er sollte wissen, dass ich in Manchester nicht König werden will, ich werde Gott in Manchester!“

Nach seiner EM-Teilnahme genießt Ibrahimovic noch Sonderurlaub und steigt erst diese Woche ins Training unter Mourinho ein. Der 34-Jährige kommt ablösefrei von Paris Saint Germain und will in seiner ersten Saison in England direkt den Titel gewinnen.