Thomas Tuchel wird es nicht

Es war am Ende eine große Überraschung. Zu einem Zeitpunkt als viele FC Bayern-Fans nur noch auf die Bestätigung von Thomas Tuchel gewartet haben, stellt der FC Bayern München mit Jupp Heynckes erneut auf das Motto: “Die Vergangenheit ist die Zukunft!”

Nachdem Heynckes schon nach den Probleme mit Louis Van Gaal übernehmen musste, ist er nun auch der Notmann der die Fehler von Carlo Ancelotti reparieren soll.

Die Entscheidung des FC Bayern wirkt auf den ersten Schritt logisch: Jupp Heynckes muss sich den Respekt der Bayern-Stars nicht erst erarbeiten. Bei den wichtigen Personalien wie Arjen Robben oder Franck Ribery hat er diesen schon lange.

Doch sind die Bayern-Stars wirklich glücklich mit der Entscheidung? Mittlerweile haben sich eine Spieler zur Rückkehr von Jupp Heynckes geäußert.

Die Bayern-Stars über Jupp Heynckes

(Photo by Laurence Griffiths/Getty Images)

Jerome Boateng war der erste Spieler, der sich mit der Wahl sehr glücklich gezeigt hat:

“Jupp Heynckes ist ein ganz gro­ßer Trai­ner. Ich glau­be, eine bes­se­re Lö­sung gibt es nicht für den FC Bay­ern. Heynckes kennt viele Spie­ler und hat eine Rie­sen-Er­fah­rung. Er hat eine Su­per-An­spra­che, kann top ana­ly­sie­ren, ist eine Re­spekts­per­son und hat Su­per-Fin­ger­spit­zen­ge­fühl. Heynckes wird die Mann­schaft mit neuen Im­pul­sen und sei­ner Er­fah­rung wie­der bes­ser ma­chen!”

Auch Mats Hummels äußert sich sehr positiv. Besonders beim ehemaligen Dortmunder sollte man genau hinhören, denn nicht viele denken dass er die Entscheidung gegen Thomas Tuchel maßgeblich beeinflusst hat:

Ich habe bis­her nur Po­si­ti­ves über Heynckes ge­hört. Das Wich­tigs­te ist, dass es eine Ent­schei­dung gibt, mit der alle glück­lich sind. Wir als Mann­schaft wer­den ver­su­chen, das Beste dar­aus zu ma­chen.”

Es bleibt abzuwarten, ob “Don Jupp” den FC Bayern München schnell wieder auf Kurs kriegt. Dass er das durchaus kann, hat er ja schon mehrfach bewiesen.