JAVIER SORIANO/AFP/Getty Images

DFB-Star zu Real?

Es läuft nicht bei Real Madrid: Während in der Champions League für die Königlichen einigermaßen alles nach Plan verläuft und das Achtelfinale wohl schon in trockenen Tüchern ist, sieht es in der Liga ganz anders aus.

Am gestrigen Sonntag dann der vorläufige Höhepunkt: Mit 2:1 musste sich das Team von Zinedine Zidane am Ende gegen den Underdog aus Girona geschlagen geben. Der Spott in den spanischen Medien ließ nicht lange auf sich warten.

Bereits jetzt fordern die Fans im Winter Neuzugänge, um vor allem die defensiven Probleme in den Griff zu bekommen. Nun meldet sich auch der portugiesische Superstar Cristiano Ronaldo zu Wort und fordert einen deutschen Nationalspieler!

Hammer-Transfer zu Real?

Laut einem Bericht der Diario Gol ist der Superstar derzeit ziemlich unzufrieden mit seinem Keeper Keylor Navas aus Costa Rica. Ronaldo wünscht sich für die Zukunft wieder eine „richtige“ Nummer 1 und hat auch schon einige Namen im Kopf, die ihm gefallen würden.

So steht Nationalspieler Marc Andre ter Stegen ganz oben auf der Wunschliste des Superstars. Der verdient jedoch gerade beim Erzrivalen aus Barcelona sein Geld und wird nur schwer zu bekommen sein. Für den Fall einer Absage hat der Portugiese noch mehr Namen im Angebot: Auch Chelsea-Torwart Thibaut Courtois und United-Schlussmann David de Gea kann sich der Stürmer als Navas-Alternative vorstellen.


Das wird nichts!

JAVIER SORIANO/AFP/Getty Images

Geiletore.de meint: Der Wechsel von ter Stegen zu Real Madrid ist nahezu ausgeschlossen! Ein Transfer von den Katalanen zu den Königlichen gilt nicht nur als Hochverrat, sondern würde aus derzeitiger Sicht auch einen sportlichen Rückschritt für den jungen deutschen Keeper bedeuten, der mit Barcelona in diesem Jahr alle Chancen auf große Titel mit seinem Team hat. Nein, ter Stegen wird definitiv nicht der neue Torwart der Königlichen.