Lewandowski darf gehen!

Es hat sich in den letzten Wochen angedeutet: Durch lustlose Leistungen auf dem Platz und dem zuletzt respektlosen Verhalten gegenüber Jupp Heynckes machte Stürmerstar Robert Lewandowski den Verantwortlichen klar: Der Pole hat keinen Bock mehr auf den FC Bayern!

Für dieses Vorgehen bekommt der Nationalspieler zwar nun von allen Seiten große Kritik, doch an seiner Meinung scheint dies nichts zu ändern: Er will weg – am liebsten zu Real Madrid!

Laut aktuellen Berichten ist der Verein nun sogar bereit, den Polen ziehen zu lassen! Jedoch nur, wenn im Gegenzug ein ganz bestimmter Stürmer in München unterschreibt…

Bayern will Griezmann!

Das italienische Magazin Calciomercato berichtet: Der FC Bayern wird einem Lewandowski-Transfer nur dann zustimmen, wenn im Gegenzug Antoine Grizmann von Atletico Madrid an die Säbener Straße wechselt!

Problem: Atletico fordert eine Ablösesumme von 100 Millionen Euro für den Franzosen – eine Summe, die der deutsche Rekordmeister zuletzt aus Prinzip als Investition ausgeschlossen hatte.

Wo Lewandowski am Ende landen würde, ist zudem vollkommen unklar: Neben Real Madrid soll nun nämlich auch Manchester United in den Poker um den Polen eingestiegen sein. Die Frage ist: Wie viel Geld ist ein 29-Jähriger Stürmer bei den aktuellen Marktpreisen noch wert?


GeileTore.de meint: Der Pole wird im Sommer gehen! So viel ist klar. Am Ende wird er vermutlich den Sturm der Madrilenen verstärken und zusamen mit Cristiano Ronaldo auf Torejagd gehen. Zugegeben: Darauf freuen wir uns auch schon irgendwie…

" target="_blank">