Thananuwat Srirasant/Getty Images for ICC

BVB zieht ins Achtelfinale ein

Lange hat es gedauert, doch am Ende durften die Dortmunder jubeln: Durch den späten Ausgleichstreffer in der Partie gegen Atalanta Bergamo zog der BVB am gestrigen Abend ins Achtelfinale der UEFA Europa League ein.

Ex-Dortmunder Mats Hummels verfolgte das Spiel offensichtlich am Fernseher und freute sich mit den ehemaligen Kollegen. Als er dies jedoch auf Twitter mitteilte, brach ein Shitstorm auf ihn ein!

„Halts Maul Du Judas“

Direkt nach dem Ausgleichstreffer musste der Nationalspieler seine Freude auf Twitter zum Ausdruck bringen:

Durch den Tweet feierte der Spieler seinen ehemaligen Mannschaftskollegen Marcel Schmelzer, der den wichtigen Ausgleichstreffer erzielte.

Was Hummels jedoch nicht ahnte, war die Reaktion einiger „Fans“:

Twitter

Das wollte der Bayernstar jedoch so nicht auf sich sitzen lassen und antwortete:

GeileTore.de will eure Meinung zu dem Ganzen wissen! Darf sich ein Spieler wie Mats Hummels noch mit seiner alten Mannschaft freuen und dies öffentlich zeigen? Eure Meinung in die Kommentare!